20.02.2013

Taxi - Produkte

Kartenleser für myTaxi-Kunden

Ab März 2013 sollen Taxifahrer, die die App von myTaxi nutzen, ihren Fahrgästen auch die Bezahlung mit EC-Karte oder mit der MasterCard anbieten können. Dazu gibt der Fahrer in der App den Fahrpreis ein und zieht die Karte durch das Lesegerät.

Der Fahrgast unterschreibt auf dem Display und wählt das Trinkgeld aus. Auf Wunsch bekommt er die Quittung per E-Mail.

Das Lesegerät stellt myTaxi kostenlos zur Verfügung und verlangt keine monatlichen Leihgebühren. Dafür kassiert das Unternehmen 2,75 Prozent des Fahrpreises. Die Ausweitung auf Visa-Karten ist in der Entwicklung.

(dif)

Anzeige

Weitere Informationen



0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Taxi veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Bildergalerie

Aktuelles Heft

Themenübersicht!

Hier finden Sie Informationen über die neuesten Themen in der Zeitschrift Taxi mehr

Newsletter

Jetzt kostenfrei abonnieren!

Wöchentlich stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuigkeiten aus der Taxi-Praxis zur Verfügung mehr

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr

Taxi Shop

Lust auf stöbern?

Finden Sie nützliche Produkte für den Taxi Alltag. mehr