Ein Anhängernetz kaufen – worauf ist zu achten?

Wer Lasten mit dem eigenen Anhänger und PKW transportieren möchte, muss einiges beachten. Eine fachgerechte Verteilung der Ladung und Absicherung muss gewährleistet sein, um die Gefahr für sich und andere Verkehrsteilnehmer zu minimieren. Da bei schneller Fahrt gerne starke Zugluft entsteht, ist der Einsatz eines Anhängernetz nicht nur empfehlenswert, sondern oftmals auch verpflichtend.

Welche Dinge gibt es vor dem Kauf zu beachten

Ein optimales Anhängernetz muss reißfest, stabil und wetterfest sein. Das Material des Netzes ist daher von großer Bedeutung, um Haltbarkeit, Stabilität und Reißfestigkeit zu garantieren. Netze aus Polypropylen oder Polyethylen haben sich besonders bewährt, da diese besonders langlebig sind. Neben dieser Eigenschaften sollte auch auf das Gewicht des Netzes geachtet werden, da dieses das Gesamtgewicht beeinflussen kann. Letztendlich unterscheiden sich Anhängernetze je nach Qualität auch im Preis.

Die optimale Maschenweite für das Netz

Je nach dem, welches Material transportiert werden soll, empfiehlt sich eine engere oder weitere Maschenweite. Für sehr kleinteilige Ladungen eignet sich ein engmaschiges Abdecknetz, mit Maschenweiten von etwa 15 mm bis hin zu 35 mm. Für größere Ladungen reicht auch ein grobmaschigeres Netz, mit einer Maschenweite von beispielsweise 4,5 cm. Bei Unsicherheit, welches Netz benötigt wird, kann direkt beim Händler nachgefragt werden, dieser kann im Optimalfall direkt ein passendes Netz aus seinem Sortiment anbieten.

Anhängernetz oder Anhängerplane

Ein Netz lässt Luft und Niederschlag durch. Ist die Ladung empfindlich oder darf nicht nass werden, sollte zur Anhängerplane gegriffen werden. Bei Materialien wie Laub, Holz oder empfindlichen Ladungen ist eine Anhängerplane sogar unerlässlich. Ob Plane oder Netz ist demnach abhängig von Verwendungszweck. Grundsätzlich ist das Netz leichter und auch die Anbringung und Entfernung des Netzes erweist sich als simpler und schneller. Auch die Pflege und Säuberung eines Netzes ist unkompliziert und einfach.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*